blau: vgl. weiß

Ich liebe die deutsche Rechtschreibung und kann fast alle Fragen dazu aus dem Stegreif beantworten (‘Stegreif’ kommt nicht von ‘stehen’, daher trotz langem Vokal ohne Dehnungs-‘h’). Nach dem Doppelpunkt klein oder groß weiterschreiben? Herzlich Willkommen oder herzlich willkommen? Kommt hier ein Komma vor ‘und’? Fragen Sie mich etwas und ich kann es Ihnen beantworten – bis auf eine Ausnahme. Groß- und Kleinschreibung bei Farben muss ich immer nachsehen, in meinem Hirn ist seit Anbeginn hierfür kein Platz vorgesehen, ich kann es mir nicht herleiten, oder wenn ich es herleite, ist es treffsicher falsch. Also schaue ich stets im Duden nach und erfreue mich stets an dieser erratischen Schönheit: “blau: vgl. weiß.” Jetzt weiß ich Bescheid.