Narren am Werk

Das Narrenschiff – eine spätmittelalterliche Moralsatire des Sebastian Brant. 100 Narren auf einer Schifffahrt ins fiktive Land Narragonien, all ihr Handeln ein Auswuchs närrischer Unvernunft. Das Buch wirkt in diesem Oktober 2019, Monat des Beinahe-, Eigentlich- und aufgeschobenen Übertritts von EU-Großbritannien nach Narragonien, fast schon lahm. Der Brexit, ein kollektiver Nervenzusammenbruch.